Evangelische Kirchengemeinde Mottgers-Weichersbach-Schwarzenfels

Vielen ist die Burg Schwarzenfels von Ausflügen bekannt. In der Burg befindet sich auch ein Kirchraum, der regelmäßig für Gottesdienste und im Sommer besonders gerne für Hochzeiten genutzt wird. Von Schwarzenfels nach Westen blickt man auf Mottgers und im Nordosten auf Weichersbach. In Mottgers fällt sofort der Blick auf eine weiße Fläche: die geparkten Wohnwagen der Firma Tabbert die in Mottgers produziert werden. Im alten Dorfkern steht die wunderschöne Dorfkirche von Mottgers, die auf einer kleinen Anhöhe über dem nicht weniger imposanten Pfarrhaus mit seinem parkähnlichen Garten liegt. Die Kirche Mottgers ist die größte Kirche der Gemeinde, größere gemeinsame Gottesdienste finden meist in dieser Kirche statt. Weichersbach mit seinen vielen Mühlen liegt vor der Verengung des Sinntals Richtung Oberzell. In der Dorfmitte liegt die Kirche mit einem modernen Anbau, der zu geselligem Zusammensein nach und zu Gottesdiensten, Kirchenkaffees und Kindergottesdienst genutzt wird.

2006 haben sich die ehemals in einem Kirchspiel organisierten Gemeinden Mottgers, Weichersbach und Schwarzenfels zu einer Gemeinde vereinigt. Der Vereinigungstein in Mottgers – an den Abzweigungen nach Weichersbach und Schwarzenfels – erinnert daran. So unterschiedlich die Dörfer und ihre Bewohner*innen manchmal sind, als Gemeinde suchen und leben sie eine Gemeinschaft, in die alle unterschiedliche Gaben einbringen können.

Entsprechend vielfältig ist unser Gemeindeleben: von der Krabbelgruppe, über zahlreiche Kinder- und Jugendangebote und Freizeiten, besondere Gottesdienste, Kirchenkaffees und neuerdings YouTube Videos.

Daniela Gleim

Daniela Gleim

Pfarrerin

Fon: 06664 / 264

ev.pfarramt.mottgers@ekkw.de
Daniela.Gleim@ekkw.de

Hofwiesenstr. 2
36391 Sinntal

Stephan Gleim

Stephan Gleim

Pfarrer

Fon: 06664 / 264

ev.pfarramt.mottgers@ekkw.de
stephan.gleim@ekkw.de

Hofwiesenstraße 2
36391 Sinntal-Mottgers

Die Evangelische Kirchengemeinde Mottgers-Weichersbach-Schwarzenfels ist Teil des Kooperationsraumes Sinntal-Kalbach